Trennung und ScheidungWorkshop

Den Kindern eine Stimme geben in der Trennungs- und Scheidungsberatung

Kindercoach hilft bei Trennung und Scheidung

Wenn Eltern sich trennen, erleben Kinder starke Veränderungen. Die subjektive Bedeutung einer Trennung ist für manche Kinder und Jugendliche sehr hoch und mit Stressbelastung verbunden. Eltern wiederum sind oftmals durch die Trennung oder Scheidung sehr belastet und verlieren ihr Kind leicht aus den Augen und können es nicht so unterstützen wie in normalen Zeiten.

In der Regel nehmen Scheidungskinder nicht an der Beratung bzw. Mediation ihrer Eltern teil. Durch ein Kinderinterview im Rahmen eines Kindercoachings, das mit den Kindern im Einzelsetting durchgeführt wird, erfasst die Kinderpsychologin die psychische Situation wie auch ihre aktuelle Konfliktlage . Sie ermöglicht den Kindern, ihre Gefühle, Wünsche und Bedürfnisse in Hinblick auf die Familiensituation mitzuteilen. Die Inhalte des Interviews werden danach in die Beratung mit den Eltern eingebracht. Eltern werden dadurch hinsichtlich der konkreten und entwicklungspsychologischen Bedürfnisse ihrer Kinder im anstehenden oder laufenden familiären und juristischenVeränderungsprozess sensibilisiert und über die Fragen und Anliegen ihrer Kinder informiert. Das Kinderinterview/Kindercoaching hat sowohl einen diagnostischen wie auch therapeutischen Aspekt.

Fachtaginhalte

Ziele , Möglichkeiten und Grenzen des Kinderinterviews Voraussetzung, Gestaltung, Inhalt und Ablauf des Kinderinterviews Auswertung unter Beachtung entwicklungspsychologischer und bindungstheoretischer Forschung Weitervermittlung der Ergebnisse an die Eltern Einbindung in Beratung, Mediation, Anwaltsgespräch oder CP/CL-Verfahren

Methodik

Theoretische Erläuterungen
Rollenspiele
Demonstrationen mit RollenspielklientInnen
Reflexionen

Dauer und Kosten

8 Arbeitseinheiten à 45 Minuten
Honorar nach Vereinnarung